Gratis Joomla Template by FatCow Review

Brass Band Winterthur

BBW 2019

Entstanden im neuen Jahrtausend aus dem musikbegeisterten Restbestand des ehemaligen Stadtposaunenchors (gegründet 1896) setzte die BRASS BAND WINTERTHUR zur Offensive an und suchte engagierte HobbymusikerInnen zum gemeinsamen Musizieren. Zur Zeit zählt die Brass Band Winterthur gut 38 motivierte Bläserinnen und Bläser.

 

Die ersten Brass Bands entstanden bereits um 1830 in Englands Kohlenbergwerksgebieten und stellten in der Besetzung, ausschliesslich mit Blechblasinstrumenten und einem Schlagzeug, eine Art Kopie des Kammerorchesters dar. Infolge der Industriellen Revolution entwickelte sich in England Ende des 19. Jahrhunderts eine grosse Brass Band-Bewegung, deren Amateur–Bläser bis heutzutage eine professionelle Leistungsstufe und einen internationalen Ruf erreicht haben. An jährlichen, seit 1850 stattfindenden Wettbewerben wird das Niveau ständig verbessert. Namhafte Komponisten und Dirigenten sorgen für eine reichhaltige Brass Band Literatur.

 

Ausgelöst durch verschiedene Konzert–Tourneen englischer Brass Bands in der Schweiz wurde das Interesse für diese Art von Blasmusik immer grösser. Wir haben uns als begeisterte Brass Band Freunde das Ziel gesetzt, hochstehende Unterhaltungsmusik zu spielen und vermehrt öffentlich an Konzerten und speziellen Anlässen aufzutreten. Die langjährige Tradition des Turmblasens vom Stadtkirchturm, die übrigens auf einen alten Brauch aus dem 16. Jahrhundert zurückgeht, wird beibehalten, beschränkt sich jedoch auf den 1. August (Einblasen des Nationalfeiertags).

 

Als Brass Band Winterthur möchten wir Sie als Zuhörer mit vielseitigen Programmen begeistern.

 

Für die finanzielle Unterstützung danken wir allen unseren Passivmitgliedern, Gönnern, Inserenten und Konzertbesuchern ganz herzlich! Ohne diese Hilfe wäre der Fortbestand unseres Vereins undenkbar.


unterstützt durch: